Farbbearbeitung / Farblook – Variante 2: In Lightroom

Zur Feier des Osterfestes gibt es bei mir diesmal nicht nur ein Video, sondern mit dem gestern gleich zwei. Neulich hatte ich in einem Video schon gezeigt, wie ich meine […]

Zur Feier des Osterfestes gibt es bei mir diesmal nicht nur ein Video, sondern mit dem gestern gleich zwei.

Neulich hatte ich in einem Video schon gezeigt, wie ich meine Farblooks meist in Photoshop mache. Wie aber geht das, wenn man gar kein Photoshop hat, sondern nur Lightroom? Was gibt es da für Möglichkeiten?
Ich hole etwas weiter aus und zeige Dir im folgenden Video alle Möglichkeiten, an der Farbe zu “schrauben” und erläutere, welche warum und wie für richtige Farblooks geeignet sind.

Wenn Dir diese Tipps geholfen haben, teile sie als Link, kommentiere und komme wieder! Nur mit Deinem Feedback und Deiner Hilfe kann dieser Blog überleben!

Über 

Professioneller Fashion- & Beauty-Fotograf mit und aus Leidenschaft.

Ebenfalls aus Herzblut: Dozent, Autor.

Wurde nicht mit einer Kamera geboren, sie ist inzwischen aber angewachsen.

Hat einen "(Blitz)Lichtfetisch". Umfangreiches Technik- & Fotowissen.
Kann trotzdem brauchbare Fotos machen.

    Besucht mich auch auf:
  • googleplus
  • facebook
  • twitter
  • youtube