Ich und Du

Ich&DuManchmal müßte ich einfach mal die Klappe halten. Es runterschlucken. Eigentlich. Aber ich bin nicht sicher, wie viel ich dann noch ich wäre. So “langweilig” ich manchmal sein kann, so temperamentvoll und leidenschaftlich bin ich andere Male. Und ich bilde mir ein, dass diese Leidenschaft ein kostbares Gut ist, dass meine Bilder und meine Beiträge bereichert. Ich will oft nicht angepasst sein. Obwohl das sicher einfacher wäre. Wahrscheinlich blöd – oder?
Zumindest habe ich inzwischen gelernt, dass ich dabei ab und an etwas über’s Ziel schieße und warte heute MANCHMAL ein paar Minuten ab, bis die erste Woge vorbeigezogen ist.
Hier auf meinem Blog ist es leicht. Da kann ich sein wer ich will, wie ich will, sagen was ich will. Gefallen muß ich keinem. Das ist ein großer, wichtiger Grund, warum es dieses Blog gibt. Das ist sehr befreiend. Auszusprechen, wie ich etwas sehe und zu sagen, was irgendwie kein andrer sagt. Das allein reicht natürlich nicht, um ein Blog zu füllen, aber es ist für mich ein großer Pluspunkt.

Dennoch wäre es schön, mehr zu sehen was dieses Blog bewirkt. Da draußen. Wen es berührt,  wen es ankotzt, wen es inspiriert, wen es – um den Bogen zu schließen – aufregt. Positiv. Oder negativ. Ich mag nämlich Menschen. Also…meistens. Deswegen fotografiere ich sie ja auch.
Als Leser ist einem das gar nicht klar: Wir Blogger ( & Youtuber, Autoren etc.) schreiben einfach in eine stumme, kahle Kiste. Wir tippen was raus muß, machen das, was wir glauben das andere lesen wollen. Aber es ist “einsam”, still, einseitig. Das ändert sich erst, wenn wir Kommentare lesen. DEINE Kommentare. Wenn wir Leser treffen. DICH treffen.
Grade treffen ist oft ein sehr schräges Gefühl. Da bricht manchmal so viel auf einen ein, was man nicht erwartet hat. Warum? Wegen der einsamen Kiste und so. Manchmal erfährt man dann, wie man mit Kleinigkeiten ganze Leben ändert. Und damit dem eigenen schon wieder einen Sinn gibt. Obwohl es natürlich nicht immer so dramatisch sein muß, um es hören zu wollen.
Also: Schreib Kommentare. Sag mir, wer DU bist. Was das hier für Dich ist. Und was es sein könnte, sein sollte.

P.S.: Ja, ich plane auch diesen Sonntag wieder ein Video zu veröffentlichen. Youtube-Abonnenten sehen es als erste!

Über 

Professioneller Fashion- & Beauty-Fotograf mit und aus Leidenschaft.

Ebenfalls aus Herzblut: Dozent, Autor.

Wurde nicht mit einer Kamera geboren, sie ist inzwischen aber angewachsen.

Hat einen "(Blitz)Lichtfetisch". Umfangreiches Technik- & Fotowissen.
Kann trotzdem brauchbare Fotos machen.

    Besucht mich auch auf:
  • googleplus
  • facebook
  • twitter
  • youtube