Gute Nachricht für Canon-User: EF 70-200mm f2.8L IS II USM

Canon hat heute (ziemlich überraschend) die neue 2. Ausgabe ihres sehr beliebten 70-200 2.8L IS-Objektivs vorgestellt. Überraschend ist dabei vor allem der Zeitpunkt , den meines Wissens nach niemand voraussah (man ging von einer Canon-Neuvorstellung im Februar aus). Gerüchte um ein Update dieses vielleicht beliebtesten Canon-Objektivs geistern schon seit einer halben Ewigkeit im Internet herum – verstärkt in der letzten Zeit.

EF 70-200mm f2.8L IS II USM (Foto: Canon)Die Änderungen gegenüber dem Vorgänger:

  • verbesserte Optik (Fluoritlinse und 5 UD-Linsen)
  • neuer Bildstabilisator der 4 Stufen längere Belichtungszeiten erlaubt (früher: 3)
  • geringere Naheinstellgrenze (von 1,40 m auf 1,20 m wie beim 70-200 L 4 IS)
  • neues Bajonettsystem für die Gegenlichtblende, das auch eine Entriegelungssicherung beinhaltet
  • schnellerer AF (obwohl ich kaum Beschwerden über den alten gehört habe und ihn selbst auch nicht als langsam empfand)
  • noch robuster gebaut (auch da konnte ich auch bisher nicht klagen)
  • 20 g schwerer (1490 g gegenüber 1470 g)
  • flacherer Bedienknöpfe (ähnlich denen des 70-200 L 4 IS)

Verfügbar ist es ab März 2010 und der UVP liegt bei 2399 Euro (aktuelle UVP für die Version I: 1968 Euro). Wie  zu befürchten war ist also (wie bei Nikon) auch bei Canon die II-Version dieses Zoom-Klassikers teurer als die erste.

Einen subjektiven Praxistest der Version I gegen den “kleinen Bruder” mit Blende 4 findet Ihr hier (Teil 1) bzw. hier (Teil 2).
Ich bin sehr gespannt, was Tests über die Abbildungsqualität der Version II berichten werden.

HIER gibt es die ausführliche deutsche Pressemitteilung.

EF 70-200mm f2.8L IS II USM (Foto: Canon)

Über 

Professioneller Fashion- & Beauty-Fotograf mit und aus Leidenschaft.

Ebenfalls aus Herzblut: Dozent, Autor.

Wurde nicht mit einer Kamera geboren, sie ist inzwischen aber angewachsen.

Hat einen "(Blitz)Lichtfetisch". Umfangreiches Technik- & Fotowissen.
Kann trotzdem brauchbare Fotos machen.

    Besucht mich auch auf:
  • googleplus
  • facebook
  • twitter
  • youtube