WETTBEWERB: “Bouncing in the Dark” – mit Preisen von CALIFORNIA SUNBOUNCE

Das Thema Bouncing in the Dark: Reflektoren in Herbst & Winter Reflektoren haben etwas den Ruf eines “Schönwetterwerkzeugs”. Zu Unrecht, denn eigentlich sind sie sehr vielseitig einsetzbar. Überall da, wo […]

Das Thema

Bouncing in the Dark: Reflektoren in Herbst & Winter

Bouncing in the Dark 1Reflektoren haben etwas den Ruf eines “Schönwetterwerkzeugs”.

Zu Unrecht, denn eigentlich sind sie sehr vielseitig einsetzbar. Überall da, wo es Licht gibt, kann man auch Licht reflektieren – sei das nun draußen (“outdoor”), irgendwo drinnen (“on Location”) oder im Studio.

Es muß nicht immer die gleißende Sommersonne sein. Bei diffusem Licht z.B. ist zwar die Ausrichtung des Reflektors deutlich schwieriger, weil der Effekt “live” nicht so gut sichtbar ist (im Foto dafür schon), aber der Reflektor erfüllt noch immer hervorragend seinen Zweck: Licht dahin bringen, wo sonst zu wenig ist.
Künstliches Licht lässt sich natürlich genausogut reflektieren. Der Klassiker ist umgelenktes Studiolicht, aber auch Wohnzimmerlampen sind dafür nutzbar.

Bedenkt: Bei wenig Licht wird Euer Bild nicht immer “dunkel” sein. Ihr könnt z.B. die ISO-Einstellung Eurer Kamera benutzen, um deren Empfindlichkeit für das Licht zu erhöhen. Das gilt dann auch für reflektiertes Licht!

Kurzum: Es gibt keinen Grund, in den “dunkleren” Jahreszeiten den Reflektor in der Ecke liegen zu lassen!

Der Wettbewerb (+ Bedingungen)

Ich möchte, daß Ihr mir das beweist. Arbeitet mit Euren Reflektoren – egal ob selbstgebaut, Faltreflektor, Styropor, Spiegel, California Sunbounce oder was auch immer – und dokumentiert das für mich!

Das kann als Video sein, als Bildstrecke (mit kurzen Beschreibungen), als Artikel (in jedem Fall bitte mit Link hierher, Stichwort “Trackback”) auf Eurem Blog, Website oder sehr gern auch als Gastartikel hier (sendet mir einfach eine Mail mit dem Beitrag und den Bildern zu).

Facebook o.Ä. allein ist diesmal NICHT zugelassen, die Artikel müssen ohne Anmeldung für jeden frei zugänglich sein.

Der Haken: Keine Bilder / Setups, die in der “klassischen Reflektorenumgebung” von sonnigen Frühlings- oder Sommertagen gemacht wurden. Kreativität ist Trumpf!
Eure Doku (nicht zwingend die eigentlichen Bilder) darf nicht vor 2012 veröffentlicht sein und der Reflektor / die Reflektoren müssen eine wichtige Rolle im Setup bzw. Bild spielen.
Was nicht heißt, daß nicht auch blitzen etc. erlaubt ist.

Die Gewinne

Die besten/kreativsten Einsendungen + Beiträge honorieren wir mit tollen Gewinnen gesponsort von California Sunbounce!

1. Preis: ein CALIFORNIA SUNBOUNCE Micro Mini mit 1 Bespannung Eurer Wahl (wir LIEBEN ihn!)

CALIFORNIA SUNBOUNCE Micro Mini

2. Preis: ein CALIFORNIA SUNBOUNCE Sun-Mover mit 1 Bespannung Eurer Wahl (der Test bei uns steht wg. dem Diplom des Testers noch aus, folgt aber noch!)

CALIFORNIA SUNBOUNCE Sun-Mover

3. Preis: ein SUN-SNIPER Pro (Test ist verlinkt)

Sun-Sniper "The Pro"

Sonderpreise:

2x eine DVD “YES, i bounce” VOL. 2, verlost unter ALLEN gültigen Teilnehmern

Yes, I bounce Vol. 2

eine DVD “Krolop Gerst Blog Edition 2010” in der CALIFORNIA-SUNBOUNCE-Photokina-Edition, verlost unter jedem (öffentlich zugänglichen) Link, der auf diesen Wettbewerb hinweist (Trackback / Link im Kommentar vermerkt!)

(Der Rechtsweg sowie Wandlung der Gewinne in bar o.Ä. sind ausgeschlossen.)

Teilnahmeschluss

Die Aktion endet genau am 25. März 2012 mit der Umstellung der Uhr auf Sommerzeit neu:  15.04.2012!
(spätester Veröffentlichungs- oder Einreichungstermin für die Doku)

Aber wartet nicht zu lang! Oft dauert so eine Organisation länger, das Dokumentieren ist schwerer als gedacht oder das Wetter macht Euch bei EURER Idee dann doch einen Strich durch die Rechnung.

Viel Spaß und Erfolg (Glück ist ja diesmal kaum nötig)!

Der Beweis: Auch wir haben schon zur "Nebensaison" mit Reflektoren gearbeitet!

Der Beweis: Auch wir haben schon zur "Nebensaison" mit Reflektoren gearbeitet!


Über 

Professioneller Fashion- & Beauty-Fotograf mit und aus Leidenschaft.

Ebenfalls aus Herzblut: Dozent, Autor.

Wurde nicht mit einer Kamera geboren, sie ist inzwischen aber angewachsen.

Hat einen "(Blitz)Lichtfetisch". Umfangreiches Technik- & Fotowissen.
Kann trotzdem brauchbare Fotos machen.

    Besucht mich auch auf:
  • googleplus
  • facebook
  • twitter
  • youtube